Trommelworkshop mit Shankara

Die Dholak / Naal zur Begleitung von Bhajans & Mantras

Viele von Euch haben die Heilkraft der indischen Bhajans und Mantras im Stile der Shiva Sai Mandir Music von Sri Kaleshwar oft erfahren und verspüren den Wunsch, diese Musik selbst zu spielen.

Ein ganz wichtiges Element dabei ist der Rhythmus.

Wir spielen zu den Bhajans und Mantras den „rhythm of the human heartbeat“ (Zitat: Swami) in Penukonda meist mit einer indischen Trommel (Dholak oder Naal) sowie Hand-Cymbals und manchmal einem Shaker.

In diesem 4 stündigen Workshop findest du die Antworten auf folgende Fragen:

  • Wie spiele ich die Dholak / Naal?
  • Welche Rhythmen passen zu den Bhajans?
  • Wie baue ich die Energie des Bhajans optimal auf?
  • Wie trommle ich, wenn das Lied immer schneller wird?
  • Wie passe ich mein Trommelspiel an, wenn der Bhajan am Ende wieder langsam wird?

Inhalte des Workshops:

  • Einführung zur Dholak, Aufbau, Spielmöglichkeiten
  • Stimmen der Dholak
  • verschiedene Rhythmen spielen lernen
  • Grundlagen der Rhythmus-Lehre
  • Begleiten der Bhajans - was ist zu beachten?
  • Tipps zum Üben

Und dann natürlich:
Trommeln - Trommeln - Trommeln!
Reserviere HIER deinen Platz mit einem Klick auf den Button

Die Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich
Bitte mitbringen: 
Trommel und Bhajanbuch (falls vorhanden)
Snacks und eine Decke / Sitzunterlage

Der energetische Ausgleich beträgt 108€ und ist bei Platzreservierung zu zahlen.